Schlagwort-Archive: johannes mundinger

Zwangsversteigerung Samstag 5.9. 2015

Im Rahmen oder auch am Rande der Schauraum-Aktivitäten findet dieses Jahr zum zweiten Mal in Münster die Veranstaltung namens Zwangsversteigerung statt.
Die in Bochum bereits den Status des Geheimtipps den Rücken kehrende A(u)ktion versteht sich als Persiflage und kurzweiliges Happening.

Infos laut Cuba-Cultur:

Bildhauerei, Street-Art, Malerei und Fotografie kommt unter den Hammer. Zuvor hat man natürlich die Möglichkeit, sich die Arbeiten bekannter und „noch“ unbekannter Künstler anzuschauen, sich Notizen über Startgebot und Arbeit zu machen.

Werke von: Maike Brautmeier, Oliver Breitenstein, Melissa Höttger, Eduard Horn, Franziska Lena Kluw, Paul de Laly, Johannes Mundinger, Trude Neuhaus, Dirk Sandbaumhüter, Bettina Dettmer, Willi Kramer u. A.

Ab 16 Uhr ist die Ausstellung eröffnet und bietet die Möglichkeit sich über die angebotenen Schätzchen samt Startgebote zu informieren.
Ab 19:01 geht es dann zur Sache.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ausstellung

RTFM Read The Fucking Manual

Oliver Breitenstein und Tassilo Sturm haben die Kunsthalle im Speicher II in ein Open World Computerspiel verwandelt. Der Code wir dabei mitgeschrieben vom Besucher und einer illustren Liste an Gästen zu der ich mich netterweise auch zählen darf:
Stefan Riebel
Ilse Ermen
Kuddel Coolmann
Timo Kube
Wiebke Bartsch
Samuel Treindel
Carlo Eggelsmann
Andreas Weber
Johannes Mundinger
Dirk Sandbaumhüter
xx-crew
Andy Strauss
Sebastian Bertuleit
Außerdem gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm:
Bettina Mühlbauer: Erzählungen + Lyrik Lesungen während der Ausstellung in der Installation von Tassilo Sturm jeweils um 17 Uhr Dienstag, 24. März, Donnerstag, 26. März, Samstag, 28. März, Sonntag, 29. März, Dienstag, 31. März, Mittwoch, 1. April, Samstag, 4. April, Sonntag, 5. April, Dienstag, 7. April, Donnerstag, 9. April, Samstag, 11. April

Performance mit Stephan US: “Full grenade – Volle Granate” Mittwoch, 25. März 2015 um 19 Uhr „Full grenade – Volle Granate“ ist der Auftakt eines neuen Performancezyklus, den Stephan US gemeinsam mit Amira Hammami entwickelt hat. Zentrales Motiv ist der Granatapfel, eine der ältesten Früchte unserer Welt. Um ihn ranken sich Mythen und Geheimnisse, die vom Baum der Erkenntnis und als Fruchtbarkeitssymbol bis hin zum Heilmittel gegen Krebs reichen. Stephan US: „Full grenade – Volle Granate“ ist eine Solo-Performance, die im aktuellen Weltgeschehen arbeitet.

Trust in Wax presents: You Can’t Sample this! Gründonnerstag, 2. April, 18 Uhr bis Open End Der für seine Bildkollagen bekannte Künstler Oliver Breitenstein und der Musiker und Produzent Albert Ruppelt (aka. Atwashere) starten mit einer gemeinsamen Installation. Der eine verwertet Soundschnipsel, der andere schnipselt sich quer durch Plattencover. Basis ihrer Arbeit sind dieselben Schallplatten, die sowohl als Audioquelle, als auch aus Rohmaterial für die Gemeinschaftsarbeit dienen. Wer will kann mitmachen, zuschauen oder auch Vinyl spenden. Bis spät in die Nacht ist jeder eingeladen parallelen Wahnsinn in der Entstehung bis zum Ende zu erleben. trust us!

Andy Strauss & Andreas Weber: goldpanzer – panzergold Montag, 6. April und Freitag, 10. April, jeweils um 20 Uhr Trust in Wax presents: Kuddel Coolmanns Plattengeschichten Sonntag, 12. April, 15 bis 17 Uhr Kaffee, Kuchen, Moritäten. Mario Coolmann stellt kuriose und ungewöhnliche deutschprachige Schallplattenschätze aus den 60er und 70ziger Jahren vor. Trust us!

Mehr Informationen unter diesem Link

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ausstellung

Stupid Sidekicks (4 real)

Stupid Sidekicks ist Titel der Ausstellung und ein 2006 gegründetes Künstlerkollektiv, mit Wurzeln im Graffiti und der Streetart. Die technischen Ausdrucksweisen der Mitglieder erstrecken sich über ein weites Feld der künstlerischen Spielarten und sind nicht zuletzt durch den Willen zur Gestaltung des öffentlichen Raums miteinander verknüpft, sei es thematisch oder rein formell.

Im direkten künstlerischen Umgang und in Interaktion mit Fußböden, Wänden, Decken und Fahrradschuppen entstehen die Werke des Kollektivs. Auch die bewusste Gestaltung diverser Materialien wie Holz, Glas, Gummi und Blei liegt im Fokus der Künstler.

Für ihre Gemeinschaftsausstellung schaffen sie vor Ort, zusätzlich zu vorher gefertigten Arbeiten, ein Hauptwerk, das installativ das Zentrum der Ausstellung darstellt. So begegnen sich die teils unterschiedlichen Stile und finden einen gemeinsamen Ausdruck.

 

Image

 

Mehr auf der Neurotitan Seite

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Hamster machen das Rennen.

Welche Hamster? Die süßen zehn Nagetiere von Frau Hirsch und Herrn Mundinger. Die beiden Künstler sind Preisträger des vom Berliner Kunstverein ausgelobten Open Call zum Thema Geld und Energie.

Hamster im Dienst der Kunst Aufbauskizze

Ich zitiere die offizielle Seite des BK:

Ihre Arbeit überzeugt durch einen anwenderfreundlichen Humor, der ebenso der
Bildung einer kritischen Masse Vorschub leistet, wie sie der Erweiterung
unseres humanen Reflexionsvermögen dienlich scheint.

Knapp fassen die Künstler dazu in einem deskriptiven Statement zusammen: “10
Hamster strampeln in 10 kleinen Hamsterrädern und erzeugen so süß,
umweltschonend und gesundheitsfördernd Strom für das 1120x160mm große
Laufschriftdisplay, auf welchem über einprägsame Slogans gegen die
Finanzwirtschaft sensibilisiert wird.”

Um etwaige Befürchtungen all der Hamsterfreunde da draußen gleich zu beruhigen, die Künstler haben in enger Zusammenarbeit mit der Hamsterhilfe Münster für eine artgerechte Weiterbetreuung für die Zeit nach dem Mühlentreten im Kunstbetrieb gesorgt.

 

66791_422856687798708_300034911_n

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ausstellung

OOOPS #1

Das OOOPS Nummer 1 ist frisch gedruckt. Also Comics und weitere Bilder von Roland Holzer, Anaïs Edely, Peter Bröcker, Sonja Deffner, Julia Dürr, Mario Puschmann, Christian Wischnewski, Johannes Mundinger, Aike Arndt, Dirk Sandbaumhüter, Luisa Stenzel, Lena Hesse, Hannes Richert, Tine Fetz, Katharina Tenberge und Initiator Wilm Lindenblatt in einem zudem Gimmick-reichen Heftle vereint. 

Schonmal den Blog für die Zukunft und Kaufkontakt merken. Bald mehr zu aufregenden Releaseevents in den Metropolen Berlin, Münster und anderswo auch hier, bestimmt. 

Image

Image

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Sticker in der Kunst

auf die schnelle der hinweis auf die ausstellung zum thema sticker im studienzentrum für künstlerpublikationen im museum weserburg zu bremen.

hinterlassen habe ich dort letzte woche einen mobile druckeinheit als auch meine farbspuren bei der gemeinschaftswandmalerei mit daniel geiger, matthias marx und johannes mundinger.
letzterem verdanke ich auch die folgenden bilder.

mehr eindrücke bei johannes III

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ausstellung

Puff The Magic Dragon – Ausstellung im Ex-Puff

johannes organisiert diese ausstellung in berlin

Die neun Austellenden zeigen aktuelle Arbeiten auf selbstgewählten Untergründen.

Anonym • Azione • Irgh / Wurstbande • Johannes Mundinger / xXcrew • John Reaktor / Sam Crew • Kid Kyuss Hope / Sam Crew • Lena Schall • Moi • Urkel / Wurstbande

Ausstellungseröffnung: Freitag, 17. Juni 2011,
Stuttgarter Platz 15, Berlin
(vis-à-vis vom S-Bahnhof Charlottenburg)

mehr im ausstellungsblog

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized