Archiv der Kategorie: typo

Abhängen

Am Samstag ist die Sause auch schon wieder vorbei, da heißt es gepflegt „Abhängen”.

Musik dazu von Dj Dan!

Flyer-remix von mir.

event-header-rfk-ga_vernissage

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ausstellung, flyer, typo, Uncategorized

Generation Arts

Letzten Samstag fand in Paderborn die Herbstausgabe der halbjährlichen Mal-, Musik- und Tanzveranstaltung „generation art“ statt. Im schönen Paderquellgebiet hab ich die Möglichkeit genutzt gleich drei Seiten eines Bauzaunes, der mit Folie umwickelt war, zu bemalen. Alles frischgehalten sozusagen.
Die Wahl des Motivs fiel zweimal auf die herrliche Buchstabenabfolge „BULG“, im unterstehenden Beispiel passend zum Motto der Veranstaltung „Four Elements“, also die vier Säulen der HipHop Kultur, umgesetzt. (Dabei steht das B für Breakbeats, U für U rock da mic, L für Lil´Damage, und G für G-dance)
B_U_L_G_ 4 Elements

Eine weitere Seite wurde spezielleren Aspekten der HipHop Kultur gewidmet, nämlich dem Auftrag Untergrund zu bleiben und zu repräsentieren. „Ridin real low“ ist das Ergebnis des Brainstormings dazu. 

bulg_ridin_real_low

 

Zuletzt noch ein schlichter Schriftzug der sagt Bulg! 

bulg_xX_flop

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter graffititi, typo

Gutes Neues

Die erste Skizze im neuen Jahr. Alles Gute allen Lesern.

Gute Neues Jahr

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter illustration, typo

fontstruct poster

das fontstruct poster is draußen…

dort findet sich auch ein Buchstabe meiner schrift „Doppel

mein fontstructprofil

The FontStruct Poster  features 129 distinctive modular glyphs from over 80 FontStructors laid out on the FontStruct grid. The emphasis is on celebrating the more, minimal, “classical” style of FontStructing, so no FontStructions which employ filters were included. A FontStruction – Exampla Sans Medium by Shasta – was used for setting the key and other additional text on the poster, and proved how wonderful FontStructions can look in print if tweaked appropriately (thank you optical kerning!).

A limited edition of 150 posters was printed in October 2011 on 250g matt, coated paper by Pinguin Druck in Berlin, using the offset technique.  The posters are hand-stamped and numbered on the reverse side. 100 will be sold. At 63.5cm x 100cm the posters are a few mm over “double royal” size.

*Here are the usernames of FontStructors whose work is on the poster (in alphabetical order):

alexfulton, 3moDuDe, afrojet, andythebest123, aphoria, atarbeev, b boy stylez, bauermc, beate, bokuwatensai, cam.ill, caseycastille, CMunk, cwillmor, dczyz, djnippa, dpommella, eaq, Electric Keet, elltee, elmoyenique, Em42, emepar7, ex5s3, Font, fontcollector, Frodo7, funk_king, garphynk, geneus1, Goatmeal, gspace, gudbjorg_bubba, gueldenstern, guentersen, happypill, Helgi, hisham4444, igorrossi, inkway, intaglio, jcanham, jmarquez, JoeAllison, jpfaraco, jrdbnsn, JustinOperable, kekeh, kix, krystman, l3eer12, LexKominek, loboarches, Magic Sam, minimum, mrclash, nathancox, naveenchandru, nemoorange, Neoqueto, p2pnut, Parry, Qimplef, raiu, raketentim,redkitten, rixag, rubendmarques, saberrider, sbrunoj, Schafgans, shasta, Sketchbook B, sliveress, Snuggles, SquarePeg, ssaamm, strawberrymilk, swing_mr, thalamic, theterrible, TobiasMik, Tylo, Upixel, vertigokid, will.i.ૐ, zhuk

Ein Kommentar

Eingeordnet unter typo

fb is over


by erosie

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter links, typo, Uncategorized

krude #2

rechtzeitig zum zinefest mühlheim ist es dann noch fertig geworden. die 2te ausgabe widmet sich schrift-figur mischformen. kann getauscht oder gekauft werden, einfach kommentar hinterlassen, mailen oder dawandan. bei dawanda gibt es auch noch mehr bilder…

Ein Kommentar

Eingeordnet unter hefte, kunst, shop, typo

ambigramme

Als Ambigramm (vom lateinischen ambo = beide und dem griechischen gramma = Schrift) bezeichnet man ein symmetrisches Symbol oder einen Schriftzug, welcher jeweils um einen bestimmten Winkel (meist 180°) gedreht wiederum das gleiche Symbol oder den gleichen Schriftzug ergibt. Im wörtlichen Sinne handelt es sich also um Schrift, die von beiden vorgegebenen Blickwinkeln aus gelesen werden kann. (quelle wikipedia)

auf dem ambiblog finden sich diverse beispiele und vor allem interessant, schritt für schritt entwicklungen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter links, typo